Catura ADempiere mit Factoring-Modul

Immer mehr Firmen verbessern ihre Liquidität über Factoring.
Catura ADempiere bietet dazu ein eigenes Modul an.

Der Anwender kann wählen, wann er welche Rechnungen an den Factor überträgt und sieht auf einen Blick, welche Rechnungen bereits übertragen wurden. Das Programm übernimmt die Zusammenstellung der Daten, legt von jeder Rechnung eine PDF-Version an und packt alle Informationen automatisch in einen Übertragungsordner zusammen.

Wer Rechnungen an einen Factor überträgt, möchte selbstverständlich den Überblick über seinen Rechnungsbestand haben. Der Aufwand, die Rechnungen für die Übertragung an den Factor zusammenzustellen und zu übertragen soll so gering als möglich sein. Das System soll gleichzeitig die Verwaltung der übertragenen Rechnungen übernehmen.

Erstellen einer Vorschlagsliste

Catura ADempiere stellt dazu automatisch eine Vorschlagsliste aller aktuell im System abrechenbaren Rechnungen zusammen und stellt diese zur Auswahl am Bildschirm dar.  Bereits früher an den Factor übertragenen Rechnungen werden dabei nicht mehr angezeigt. Auf Knopfdruck kann gewählt werden, ob automatisch alle Rechnungen zur Übertragung markiert werden sollen (einzelne Rechnungen können dabei manuell wieder aus der Liste entfernt werden) oder ob jede Rechnung einzeln zur Übertragung ausgewählt werden soll.

Dateien vorbereiten und übertragen

Ist der Stapel der Rechnungen zur Übertragung fertig, löst der Nutzer die Verarbeitung aus. Das System erstellt dann zu jeder Rechnung automatisch eine PDF-Datei und legt sie in einem Ordner ab. Der Ordner kann vorher angegeben oder global festgelegt werden. Anschließend legt das System automatisch eine Verwaltungsdatei für den Factor an. Die Datei enthält alle notwendigen Rechnungsdaten in XML- oder Listen-Form. Die Datei wird zusammen mit den Rechnungen abgelegt. Wenn gewünscht, können alle erzeugten Dateien auch unmittelbar in ein ZIP-Archiv gepackt und im Ordner gespeichert werden.

Die einzelnen Dateien oder das ZIP-Archiv können anschließend bequem per E-Mail an den Factor übermittelt werden. Auf Wunsch kann auch eine automatische Übertragung per Mail oder FTP direkt zum Factor eingerichtet werden.

Alle übertragenen Rechnungen werden im System markiert und bei weiteren Übertragungen nicht mehr vorgeschlagen.

Dokumentation und Journal

Sollte eine oder mehrere Rechnungen ein weiteres Mal übertragen werden (z.B. nach einem Übermittlungsfehler), können einzelne Rechnungen oder ein gesamter Rechnungsstapel erneut zur Übertragung freigegeben werden.

Im täglichen Rechnungsjournal können die Factoring-Rechnungen gesondert gelistet werden. Ein Übertragungsjournal stellt alle übertragenen Rechnungen mit Datum der Übertragung zusammen.

Sollten Sie noch Fragen zum Thema Factoring haben oder speziellere Lösungen im Bereich Factoring benötigen, sprechen Sie uns bitte an.
Wir erörtern gerne mit Ihnen Ihre weiteren Anforderungen.

Weitere Links zum Thema:
Beitrag in der Wikipedia zu Factoring.
Artikel im Gabler Wirtschaftslexikon zu Factoring.
Die Webseiten des deutschen Factoring-Verbandes.

Tags

top
support
icon
Catura Support
Close
call
+49 851 213706 - 36
menu-icon
Support Ticket